• Rund um die Uhr E-Mail Support, Callback, Beratung
  • Schneller zentraler Versand für nur 5,90€
  • Vorkasse Kreditkarte Paypal Lastschrift Sofortüberweisung Nachnahme
  • Frankenwein vom Weintechnologen geprüft - Expertise vom Fachmann
  • Regionale Start-up-Unternehmen aus Franken
  • Rund um die Uhr E-Mail Support, Callback, Beratung
  • Schneller zentraler Versand für nur 5,90€
  • Vorkasse Kreditkarte Paypal Lastschrift Sofortüberweisung Nachnahme
  • Frankenwein vom Weintechnologen geprüft - Expertise vom Fachmann
  • Regionale Start-up-Unternehmen aus Franken

Die Geschichte des Frankenweins beginnt im achten Jahrhundert

mit der ersten Erwähnung des Weinbaus im fränkischen Raum.

Im Jahr 777 verschenkte Kaiser Karl der Große Weinberge in Hammelburg an das Kloster Fulda.

Aus diesem Grund bezeichnet sich Hammelburg selbst als die älteste Weinstadt Frankens.

Im Laufe der Jahrhunderte breiteten sich die Weinberge entlang des Mains und seiner Seitentäler immer weiter aus. In der Zeit um 1500 erreichte das Anbaugebiet seine größte Ausdehnung.

Interessante Punkte der Geschichte sind außerdem die Einführung von Reben der

Sorten Silvaner und Müller-Thurgau in den Jahren 1659 beziehungsweise 1913.

Entdecken Sie Ihren Lieblings Frankenwein

Unser Wein-Technologe Rico hat für Sie erlesene Rot- und Weißweine aus Franken verkostet und die Highlights hier für Sie zusammengestellt. Ganz egal ob im Bocksbeutel oder in der Flasche, bei MalwasFeines haben wir für jeden Geschmack den passenden Wein. Kaufen Sie ganz einfach online Ihre Lieblings Frankenweine ein. Nutzen Sie unsere Navigation am unteren Rand der Seite um leckere Frankenweine entweder nach Rebsorten, nach Restsüße oder Prädikat Stufe auszuwählen.

Tipp für Neulinge: trocken bedeutet einen niedrigen Restzuckergehalt, daher sind die Weine eher sauer-fruchtig. Lieblich und edel-süß hingegen haben einen hohen Fruchtzuckergehalt und sind somit eher süße oder Dessertweine.