• Rund um die Uhr E-Mail Beratung
  • Schneller umweltfreundlicher Versand mit DHL
  • Freier Versand ab 80€ Bestellwert
  • Vom Experten ausgewählte Frankenweine
  • Regionale Traditions Unternehmen aus Franken
  • Rund um die Uhr E-Mail Beratung
  • Schneller umweltfreundlicher Versand mit DHL
  • Freier Versand ab 80€ Bestellwert
  • Vom Experten ausgewählte Frankenweine
  • Regionale Traditions Unternehmen aus Franken

Spätburgunder

Sortieren nach:

Spätburgunder - uralte Rebsorte mit viel Eleganz

Der Spätburgunder hat viele Namen. Das verwundert auch nicht, denn diese Rebsorte dürfte eine der ältesten der Welt sein. Wollen Sie einen Spätburgunder trinken, dann dürfen Sie auch gern zum Pinot Noir, Schwarzburgunder, Blauburgunder oder Pinot Nero greifen, denn all dies sind weitere Bezeichnungen für den beliebten Rotwein. Die Sorte hat nicht nur weltweit eine große Bedeutung erlangt, sondern ist auch die in Deutschland am häufigsten angebaute Rotweinsorte.

Herkunft und Verbreitung des Pinot Noir

Der Spätburgunder ist unbestritten eine der edelsten Rotweinsorten der Welt. Man baut ihn vor allem in den etwas kühleren Weingegenden wie dem Burgund oder in Deutschland an. Mehr als zehn Prozent der Weinbauflächen sind hierzulande mit Spätburgunder bestockt. Auch in Franken findet sich ein nicht unbeträchtlicher Teil dieser Rebsorte. Pinot Noir wird meist sortenrein gekeltert, ist aber auch Bestandteil des französischen Champagners.

Schon die Gallier bauten die Rotweinsorte vor mehr als 2000 Jahren an. Als Heimat des Schwarzburgunders gilt das Gebiet zwischen Genfer See und dem Rhónetal in Frankreich. Die genaue Abstammung der Traube ist noch immer ungeklärt. Einige Quellen sehen in ihm eine natürliche Kreuzung zwischen Schwarzriesling und Traminer, andere meinen, der Pinot Noir stamme direkt von der Wilden Weinrebe ab. Bei uns erfreut sich der rassige und facettenreiche Rotwein vor allem seit den 1990er Jahren zunehmender Beliebtheit.

Die Beschreibung des Spätburgunder

Ähnlich wie der Riesling der König der Weißweine, ist der Pinot Noir wohl die Königin der Rotweine. Die ursprüngliche Traube ist eher klein bis mittelgroß, dichtbeerig und ein wenig walzenförmig. Heutige Klone tragen eher lockerere Trauben, denn so sind sie nicht so anfällig für Botrytis. Die Beeren, die die Traube bilden sind rund bis oval. Ihre Farbe ist dunkelblau und sie sind richtig stark graublau beduftet. Die dünnhäutigen Beeren sind sehr saftig und fruchtig süß im Geschmack. Sie reifen sehr spät. Der Triebwuchs der Reben ist offen, und sie sind hellgrün und stark behaart. Am Anfang sind auch die jungen Blätter spinnennetzartig bewebt, was sich aber im Laufe des Wuchses aufhebt. Das erwachsene Blatt ist eher mittelgroß, hat eine blasige Oberfläche wie die der Domina-Traube, ist aber wenig gebuchtet.

Ausbau und Geschmack des Spätburgunder

Im Glas schimmert der Pinot Noir in einem tiefen Rubin- oder Burgunderrot. Manchmal schiebt sich ein warm glänzender Braunton in die Farbe. Der Rotwein ist samtig und vollmundig, hat einen vollen Körper und ist alkoholreich. Sie werden ein feines Aroma nach Bittermandel schmecken, den typischen Burgunderton. Der Pinot Noir ist geprägt von einer fruchtigen Säure und einer komplexen Reife.

Vor allen im jungen Blauburgunder werden Ihre Nase und Ihr Gaumen an Brombeeren und Kirschen erinnert, ältere Weine haben den zarten Bitterton, der so typisch ist. Spätburgunder sind lange haltbar und werden erst nach einigen Jahren im Holzfass richtig gut und entfalten ihr volles Bukett mit Vanille- und Zimtnoten, die diesem Rotwein den ganz besonderen Reiz geben. Frankenwein Rotwein Rebsorte Spätburgunder deutscher Wein kaufen.

Unsere Empfehlung zum Spätburgunder

Trinken Sie den Pinot Noir zu kräftigen Braten. Er harmoniert wunderbar bar mit Wild und einem guten Käse. Die jungen, modernen Ausbauten gehen gut mit Vorspeisen, hellen Braten oder auch Terrinen und feinen Ragouts zusammen. Sie haben weniger Gerbstoffe und fügen sich so in den etwas leichteren Geschmack der Speisen gut ein. Wenn Sie die Abwechslung suchen, probieren Sie auch gern einmal Schaumweine, die aus Rotwein, Weißherbst oder Blanc erzeugt werden. Spätburgunder online kaufen bei MalwasFeines.